Die Wählergemeinschaft "aktive Bürger" steht seit der Gründung für eine bürgernahe Politik. Um dies so gut wie möglich zu gewährleisten, treffen sich unsere Mitglieder seit je her um sich über die aktuellen Geschehnisse auszutauschen.
Bei diesen Treffen berichten die Ratsmitglieder über die jeweiligen aktuellen Themen der Gemeinden und der Samtgemeinde, über die sich dann im Nachhinein ausgetauscht werden kann. Um an diesen treffen teilzunehmen ist es nicht nötig gewählt zu sein oder Mitglied zu werden sondern einfach nur das Interesse an der kommunalen Politik. 
Hiermit laden wir jeden herzlich ein, an diesen Treffen mit teilzunehmen um eure Interessen besser vertreten zu können und einen vielseitigen Informationsaustausch zu bilden